Mein
ggg
heinz
Demo-Website
Kasimani-Schule und –Kindergarten 2009 wurde die Schule mit Kindergarten vom Giriama-Vorstand erstmalig besucht. Der traurige Anlass: das Schulgebäude war zu weiten Teilen durch heftige Stürme in der Regenzeit eingestürzt, obwohl die Schule in diesem Jahr geöffnet wurde. „Giriama e.V“ konnte nicht helfen, da die Spendengelder bereits verbraucht waren. Als Giriama-Mitglieder im Frühjahr 2011 wieder Kasimani besuchten, galt es, 167 Kleinkinder und Schüler in den Räumen unterzubringen. Es fehlte wirklich an Allem. Das Wichtigste konnte jedoch von „Giriama e.V.“ übernommen werden: ein Essen für die Kinder, zweimal in der Woche und die Zusage für einen finanziellen Beitrag zur Beschaffung von Baumaterial, wenn Schülereltern den Aufbau unterstützen. Im Oktober 2011 dann eine erfreuliche Überraschung: Die Eltern haben gemeinsam die eingefallene Zwischenwand von der Küche zum Kindergarten aufgebaut. Die Giriama-Vorsitzenden sind glücklich und dankbar über eingegangene Spenden, die diesen Schritt ermöglichten. In einem gemeinsamen Gespräch konnten Elternrat und Schulleitung im Februar 2012 bewogen werden, die Kochstellen aus dem Klassenzimmer in ein separates Gebäude zu verlegen. Mit den Baumaßnahmen wurde sofort begonnen. Dank der Spenden waren Rektorin Mary Rukungi und Lehrer sehr froh, dass „Giriama e.V.“ auch Lebensmittel und mehr bereitstellen konnten: 50 Kg Reis und 90 Kg ungemahlenen Mais, Teller und Kochtopf mit 120 Liter Fassungsvermögen. Die Schülerzahl hat sich inzwischen auf 520 rasant entwickelt. Mitgebrachte Lüftungssteine wurden von Eltern in die Fensteröffnungen eingebaut. Auch in 2013 und 2014 konnten weitere Ausbesserungen am Schulgebäude sowie Lehrmittel, Tische und Bänke eingebracht werden. „Giriama e.V.“ erlebte glückliche Kinder und Lehrer!
nach oben nach oben
Schule u. KIGA Kasimani